Bruno Weber Park in Dietikon: Ein Traum, ein Paradies, eine Zauberinsel

Was für ein Park! An einem Mittwoch Morgen Punkt 11.00h trafen wir am Parkeingang in Dietikon ein: Antonia und ich waren fast für eine ganze Stunde die einzigen Besucher dieser märchenhaften Anlage, die der 2011 80-jährig gestorbene Universal- und Lebenskünstler Bruno Weber geschaffen hat. Wir wünschen dem wiedereröffneten Bijou ganz viele BesucherInnen.

Ein ideales Familienbesuchsziel. (Mi, Sa und So geöffnet)

 

2015-05-13 11.40.45

 

Wegen finanzieller Probleme und eines grossen Investitionsrückstaus war der Park Ende Oktober 2014 geschlossen worden. Ein drohendes Konkursverfahren und die unmittelbare Insolvenz der Stiftung konnten aufgehalten werden.

Für den Erhalt der Anlage hatte das Komitee «Rettet den Bruno-Weber-Park» rund 16’000 Unterschriften gesammelt. Im Dezember schloss die Bruno Weber-Stiftung mit Anna Maria Weber einen Nutzungsvertrag ab.

Dieser sieht eine dreijährige Nutzung und ein Vorkaufsrecht der Stiftung vor. Längerfristig sollen Besitz und Verantwortung für den Parkbetrieb in die alleinige Obhut der Stiftung übergehen.

Homepage Bruno Weber Park: http://www.brunoweberpark.ch/#home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.